Tierisch Stark - Gemeinsam für Mensch und Hund
Tierisch Stark  -  Gemeinsam für Mensch und Hund

Nicht nur "trockene Theorie", sondern ganz viel Praxis für Mensch und Hund biete ich Ihnen  im Rahmen regelmäßig stattfindender Seminare mit ausgewählten ReferentInnen - für Hundetrainer, Tierheimmitarbeiter, interessierte Hundehalter, Tierpensionen - ist für Sie etwas dabei?

Einschätzung und Training aggressiver Tierheim-Hunde


Veranstaltungsort: Tierheim Trier

 

Termin: 25. und 26. Oktober 2017

(Mittwoch und Donnerstag)

 

 

Beginn/Ende: jeweils um 10:00 Uhr / 1. Tag bis 16:30 Uhr, 2. Tag bis 16:00 Uhr
Referentin: Perdita Lübbe-Scheuermann
Teilnahmegebühr: 195,00 Euro pro Person, begrenzte Teilnehmerzahl

Wir haben im (Trainings)-Alltag immer mehr mit verhaltensauffälligen Hunden zu tun. An diesen beiden Tagen werden wir uns mit Hunden beschäftigen, die Aggressionsverhalten zeigen, sie einschätzen und erste Trainingsschritte erarbeiten.
Die Auswertung von Videoanalysen sorgt dabei für einen optimalen Lernerfolg

Inhalte:
Ursachen von Aggressionsverhalten
Unterschied zwischen Aggressions- und Beutefangverhalten
Einschätzung/Ist-Zustandsbeurteilung von Tierheimhunden im
Unterschied zur Erstanalyse von Privathunden
Trainingsansätze

Das Seminar richtet sich an TierheimmitarbeiterInnen, HundetrainerInnen, Inhaber von Hundepensionen, Gassigänger und interessierte Hundehalter!

Wissenswertes:

V O R S I C H T - G I F T !

Hunde kauen auf sehr vielen Dingen, die nicht gesund für sie sind, oder sie bekommen aus Unwissenheit Nahrung, die für uns Menschen ungefährlich, für Hunde jedoch teilweise sogar tödlich sein kann!

Unter "Unverträgliches und Giftiges" finden Sie eine Auflistung gefährlicher Inhaltstoffe und Pflanzen.

Eine kostenlose Registrierung bei TASSO e.V.
hilft Ihrem Tier zurück nach Hause !

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011 Inge Wanken

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.